Vibrationstraining

Vibrationstraining

Gewichtsreduktion durch Vibrationstraining

Fitvibe, das Vibrationstraining im Intenso, ist die optimale Lösung bei Übergewicht. Durch die Vibrationen des Geräts wird der Stoffwechsel angeregt, sodass ein wesentlich höherer Kalorienverbrauch als bei normalem Ausdauertraining gewährleistet ist. Mit nur zwei bis drei Trainingseinheiten á 15-25 Minuten pro Woche erzielen Sie bereits einen positiven Effekt!

Ein weiterer Pluspunkt von Fitvibe bei der Bekämpfung der überflüssigen Pfunde ist, dass praktisch jeder damit trainieren kann. Die Gelenke werden hierbei weit weniger belastet als zum Beispiel beim Joggen.

Eine vor kurzem durchgeführte Studie mit leicht übergewichtigen Menschen (BMI 27-30) zeigte, dass diese innerhalb eines Zeitraums von acht Wochen beträchtliche 6,5% ihres Körpergewichts verloren – ohne ihren Lebensstil zu ändern. Im selben Zeitraum bauten sie Muskelmasse auf. Und mehr Muskelmasse bedeutet einen schlankeren, strafferen Körper!

vibrationstraining

 

Muskelaufbau

Mit Vibrationstraining erreichen Sie Muskeln, die bei einem ganz normalen Kraft- oder Ausdauertraining nicht beansprucht werden. Durch die Vibrationen und den Einsatz des Körpers wird jeder einzelne Muskel trainiert. Wissenschaftliche Studien zu dieser Methode haben gezeigt, dass größere und schnellere Trainingseffekte im Vergleich zu herkömmlichen Trainingsmethoden erreicht werden können.

Die Muskeln werden stärker und der Resttonus steigt. Außerdem sollte hervorgehoben werden, dass – anders als während des normalen Trainings – die Belastungen auf die Gelenke und Knorpel erheblich geringer sind, was die Gefahren von Verletzungen für nicht regelmäßig trainierende Menschen erheblich reduziert. Bei einer konventionellen Trainingssitzung werden nur 40% der Muskelfasern trainiert. Mit Fitvibe Excel Pro werden auch tiefere Muskelstrukturen erreicht, sodass fast 100 % der Muskelfasern aktiviert werden.

 

Anti-Cellulite

Cellulite und Ihr Hautbild: Das Training mit Fitvibe fördert die Durchblutung, was eine schnellere Stärkung der Muskulatur ermöglicht. Das Vibrationstraining kann gezielt für jede Problemzone eingesetzt werden. So werden die Muskelgruppen, die unterhalb der Celluliteregion liegen, trainiert, gestärkt und gefestigt und Ihre Haut wird gestrafft. Die Beulen und Dellen bilden sich zurück und das Hautbild wird somit glatter.

fitvibe vibrationstraining

Osteoporose

Mehr als sieben Millionen Menschen in Deutschland haben eine zu geringe Knochendichte, leiden also unter Osteoporose. Doch mit geeignetem, vorbeugendem Training lässt sich der Krankheitsverlauf positiv beeinflussen.

Von der Vibrationsplatte werden mit elektrischen Impulsen mechanische Vibrationen auf den Körper übertragen und durch die Frequenz der Schwingungen reagieren die Muskeln automatisch mit Anspannung und Entspannung.

„Das Training auf der Vibrationsplatte“, erläutert Benedict Breunig, Physiotherapeut, Heilpraktiker und Osteopath, Leiter des Rückenzentrums Ober-Ramstadt, „steigert Muskelkraft und Ausdauer und beschleunigt die Erholung nach der Anstrengung. Die Anwendung von FitVibe-Training hat auch auf Sehnen, Knochen, Nerven und den Hormonhaushalt einen positiven Einfluss. Die Knochendichte erhöht sich und beugt so Osteoporose vor“. Ganzkörperschwingungen, das beweisen jüngste Untersuchungen, unterstützen auch optimal die Gewichts- und Cellulite-Reduktion.

 

Hormonausschüttung

Hormone sind chemische Boten zwischen den Zellen. Die Funktion der Hormone besteht darin, als Signal zu den Zielzellen zu fungieren. Beim Training auf der Fitvibe kann eine erhöhte Ausschüttung bestimmter wichtiger Hormone festgestellt werden.

Zu diesen wichtigen Hormonen gehören die Wachstumshormone, die in größerem Umfang ausgeschüttet werden. Diese Hormone regen die Proteinsynthese an und tragen zum Aufbau des Muskelgewebes bei.

Daneben haben die Wachstumshormone eine direkte Auswirkung auf die Stimulierung der Lipolyse (Spaltung des Neutralfetts aus dem Fettgewebe), die zu einer Verringerung des Körperfettanteils führt. Außerdem wird Neurotrophin – ein Gehirnstimulator – unter dem Einfluss der „controlled whole Body vibration“ erhöht und der Pegel des Stresshormons Kortisol wird erheblich verringert, was direkt zu einem Gefühl der Entspannung nach der Trainingssitzung mit Fitvibe führt.